ANJA JUNGFER

anja

  • Literaturwissenschaftlerin M.A.
  • Jahrgang 1980, geboren und aufgewachsen in Thüringen
  • Studium der Literaturwissenschaften, Germanistik und Anglistik in Potsdam und Glasgow
  • tätig als Autorin, Übersetzerin (Deutsch / Englisch) und Lektorin
  • zwei Kinder, lebt und arbeitet in Berlin

Geschichte(n) bewahren.

Die meisten Worte werden gesprochen.
Einige davon gehört. Viele vergessen.

Andere Worte bleiben ungesprochen.
Sie werden nie gehört. Dann sind sie verloren.

Manche Worte werden geschrieben.
Einige davon gelesen. Sie bleiben bewahrt.

Worte sind Erinnerungen.
Worte sind Bilder. Worte sind Leben.

In dem man Worte spricht, sie hört und niederschreibt,
gibt man ihnen die Chance bewahrt zu werden.