Abenteuer Saaleland - Infos zum Buch

Wer den Bergfried der Leuchtenburg erklommen hat, wird mit einem unvergesslichen Blick ins Mittlere Saaletal belohnt. Mit diesem Buch ist es ähnlich. Es macht eben jenes Panorama der bezaubernden Region zwischen Orla- und Rodamündung lebendig.

In zwei Parallelen zeigt es Wissens- und Sehenswertes über die Ortschaften entlang der Saale und deren Umgebung. Es lädt ein zu einer Erkundungstour der besonderen Art:
Auf den rechten Seiten begleiten Sie Eduard, dessen Sohn Christian und Enkel Nico. Eduard, der seine Kindheit und Jugend in Kahla verbracht hat, ist nun - nach 50 Jahren - erstmals in die alte Heimat zurückgekehrt. Ihre Ausflüge führen sie unter anderem in den Reinstädter Grund, ins legendäre Jagdgebiet um Hummelshain, aufs „Gebirge“ ... Jeder der Drei erlebt dieses reizvolle Fleckchen Erde auf seine Weise. Am Ende haben sie nicht nur ein Stück Saaleland kennen gelernt, sondern wissen auch einiges mehr voneinander.

Auf den linken Seiten finden Sie Sachinformationen in Wort und Bild, die Ihnen die Region auch visuell näher bringen. Begeben Sie sich mit auf diese spannende Lesereise!

Geschichte(n) bewahren.

Die meisten Worte werden gesprochen.
Einige davon gehört. Viele vergessen.

Andere Worte bleiben ungesprochen.
Sie werden nie gehört. Dann sind sie verloren.

Manche Worte werden geschrieben.
Einige davon gelesen. Sie bleiben bewahrt.

Worte sind Erinnerungen.
Worte sind Bilder. Worte sind Leben.

In dem man Worte spricht, sie hört und niederschreibt,
gibt man ihnen die Chance bewahrt zu werden.